Wahlprogramm alphabetisch

Gemeinsam mit Ihnen die Zukunft in Spiesen-Elversberg gestalten

1. Alt werden, würdevoll und selbstbestimmt 

Überall, ist täglich zu lesen und zu hören, dem demographischen Wandel entgegenwirken! Weshalb entgegenwirken? Man soll sich freuen, dass Menschen älter werden, dies annehmen, nutzen und unterstützen.  Weiterlesen…

2. Bedarfsgerechte Hallen und öffentliche Einrichtungen

Seit 2003 werden zu Wahlterminen der Bau eines neuen Dorfgemeinschaftshauses, die Umnutzung einer Sporthalle zu einer Mehrzweckhalle, die Kernsanierung einer Kulturhalle, der Bau einer Turnhalle usw. usw. durch unsere großen Parteien versprochen.  Weiterlesen…

3. Bildung und Betreuung nach heutigem Stand

Grundlage einer erfolgreichen Zukunft ist eine bestmögliche Bildung. Das in einer Kommune anzutreffende Bildungs- und Betreuungsangebot ist zwischenzeitlich ein bedeutender Standortfaktor für Familien. Weiterlesen…

4. Durch mehr Bürgerbeteiligung zu neuem Fortschritt

Spiesen-Elversberg braucht nach Jahren der Stagnation einen Neuanfang, denn die Zukunft unserer Gemeinde können wir nur mit aktiver Bürgerbeteiligung gemeinsam gestalten.  Weiterlesen…

5. Ehrenamt, Vereine und Organisationen

Vereine, Feuerwehr, Technisches Hilfswerk, kirchliche und sonstige Hilfsorganisationen sind elementare Standbeine unserer Gesellschaft. Sie vermitteln Werte im Rahmen der Kinder- und Jugendarbeit. Hilfsbedürftige Menschen sowie Senioren nehmen dank der vorhandenen Angebote am gesellschaftlichen Leben teil.  Weiterlesen…

6. Finanzen – Handeln mit Maß

Die finanzielle Leistungsfähigkeit der Gemeinde Spiesen-Elversberg ist nicht optimal, die Schuldenlast ist deutlich zu hoch. Die finanzielle Situation muss verbessert werden. Hierfür bringe ich sehr gerne meine jahrelange Erfahrung als Kämmerer ein.  Weiterlesen…

7. Klimafreundliche Ortskernentwicklung endlich zielstrebig vorantreiben

Ich stehe für eine vorausschauende, nachhaltige, d. h. klimafreundliche und wirtschaftlich verantwortbare Ortskernentwicklung in Spiesen und in Elversberg, die den sozialen Zusammenhalt und die Inklusion als gleichrangiges Ziel nicht aus den Augen verliert.  Weiterlesen…

8. Lebensqualität in der Gemeinde steigern

In Spiesen-Elversberg soll man gerne leben und sich auch wohl fühlen. Dazu gehören neben Naherholungsgebieten wie dem Galgenbergturm mit besserer Aufenthaltsqualität, gepflegte Grünflächen und Spielplätze. Weiterlesen

9. Modernes kundenorientiertes Rathaus

Die Gemeindeverwaltung sehe ich als modernen, bürgernahen und serviceorientierten Dienstleister, der als solcher kontinuierlich weiterentwickelt werden muss. Hierzu gehören: Weiterlesen…

10. Verkehr und Mobilität ohne Barrieren und im Einklang mit Lärmschutz

Die verkehrsgünstige Lage unserer Gemeinde ist Fluch und Segen zugleich. Zum einen profitieren wir von kurzen Wegen, zum anderen ist Spiesen-Elversberg in Sachen Verkehr ein Nadelöhr auf dem Weg nach Sankt Ingbert, Neunkirchen, Friedrichsthal oder zur Autobahn. Weiterlesen… 

Zurück an den Anfang